Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)


P1100067-webAm 22. Januar 2019 sprach der Kunsthistoriker Thomas Gaethgens, anlässlich des Jahrestages des Elysée-Vertrages in der Reihe Deutsch-Französische Wechselwirkungen über die Folgen der Zerstörung der Kathedrale von Reims im Ersten Weltkrieg für die deutsch-französischen Beziehungen.

Vortrag: Reims in Flammen – Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich >>


Die Veranstaltung wurde von der Robert Bosch Stiftung mit Mitteln der DVA-Stiftung gefördert.

Verpassen Sie keine Folge des IZKT-Podcasts – folgen Sie uns jetzt auf iTunes >>

Neu

Bildergalerie: Diskussion "Künstliche Intelligenz" im Neuen Schloss mit Theresia Bauer, Philipp Hennig, Cordula Kropp, Michael Resch

> mehr ...

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...