Veranstaltungen

Fellowship der DVA-Stiftung

< zur Veranstaltungsreihe

< aktuelle Termine


Do, 16. Juni 2016 18:00

Anne-Marie Châtelet (Straßburg): Architektur und Pädagogik im deutsch-französischen Dialog

Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1


Die "Ecole républicaine" ist ein Leitstern im französischen Selbstverständnis. Aber diese Idee hat auch eine konkrete Inkarnation: Die Schularchitektur kann als materieller Ausdruck der pädagogischen Auffassung einer Gesellschaft gelesen werden. Von dieser Hypothese ausgehend kann man im Gebäudevergleich verschiedene erzieherische Konzeptionen herausarbeiten. Der Vortrag wird das besonders spannende Beispiel Straßburgs behandeln. Seit Jahrhunderten war die Partnerstadt Stuttgarts ein Ort des Transfers zwischen der französischen und der deutschen Kultur. Vor allem für den Zeitraum zwischen 1830 und 1940 lassen sich die Spuren dieses Austauschs an der Schularchitektur entziffern. 
Die historische Analyse ermöglicht eine fundierte Reflexion aktueller Herausforderungen.

Vortrag in deutscher Sprache

Prof. Dr. Anne-Marie Châtelet ist im Sommersemester 2016 als Gastprofessorin der DVA-Stiftung am Institut für Architekturgeschichte.

Die Veranstaltung wird von der DVA-Stiftung gefördert.

Neu

Universität Stuttgart erhält Förderung für das vom IZKT konzipierte Projekt "Eine Uni - ein Buch"

> mehr ...

Artikel aus IZKT-Workshop in der Zeitschrift "Science" (15.03.2019): Dryzek/Bächtiger/Chambers et al., The Crisis of Democracy and the Science of Deliberation

> mehr ...

Podcast: Maarten Hajer, Lust auf Zukunft: Städte nachhaltig denken

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 25. April 2019 - So, 28. April 2019

SQ-Workshop "Stuttgarts Auto-Biografie. Mensch - Mobilität - Stadtraum"

> mehr ...
Do, 25. April 2019 18:30

Kurt Möser: Mobilität und Stadt - Vergangenheiten und Zukünfte

> mehr ...