Frankreich-Schwerpunkt

Gastprofessur


Jeweils für ein Semester lädt die DVA-Stiftung seit 1989 alljährlich einen französischen Gastprofessor aus den Bereichen Geschichte, Romanistik, Städtebau, Politologie oder Philosophie zur Lehre an die Universität Stuttgart ein. Der Gastprofessor stellt seine Forschungen in einem Gastvortrag der Öffentlichkeit vor. Vortragssprache ist in der Regel Deutsch.


Französische Gastprofessoren der DVA-Stiftung seit 1989:

2016 Anne-Marie Châtelet, Straßburg

2015 Berit Gehrke, Paris

2014 Marie-Sophie Winter, Amiens 

2013 Stephanie Bender, Lausanne 

2012 Nicolas Beaupré, Clermont-Ferrand

2011 Gérard Raulet, Paris

2010 Sylvie Strudel, Tours 

2009 Marc Pouzol, Berlin

2008 Bernard Dieterle, Mulhouse

2007 Anne-Marie Le Gloannec, Paris

2006 Karin Helms, Versailles

2005 Joseph Cohen, Collège International de Philosophie

2004 Brenda Laca, Université Paris VII

2003 Philippe Alexandre, Universität Nancy 2

2002 Georges Heintz, Ecole d’Architecture, Strasbourg

2001 Alain David, Collège International de Philosophie, Paris

2000/2001 Gérald Sfez, Institut d’Etudes Politiques, Paris

1999 Henri Ménudier, Universität Paris III

1998 Olivier Faure, Universität Lyon III

1997/98 Frédéric Christophe Girot, Ecole Nationale Supérieure du Paysage, Versailles

1996 Michel Collomb, Universität Paul Valéry, Montpellier

1995 Dominique Bourel, Centre National de la Recherche Scientifique

1994 Jean-Louis Nouvian, Ecole d'Architecture de Paris Conflans

1993 Pierre Pénisson, Centre National de la Recherche Scientifique, Paris

1992 Bernard Vogler, Universität Straßburg

1991 Jean-Louis Cohen, Ecole d'Architecture Paris-Villemin

1990 Heinz Wismann, Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris

1989 Etienne François, Universität Paris I

Neu

Podcast: Claus Leggewie: Kulturwissenschaftliche Zeitdiagnose in ‚postfaktischen‘ Zeiten

> mehr ...

Soeben erschienen: Zukunft der Mobilitätskultur

> mehr ...

Soeben erschienen: Arbeit - Netz - Identität

> mehr ...
Nächste Termine
Mi, 18. Oktober 2017 19:00

Reihe "Die Wucht der Worte" | Heiko Girnth: Die Macht des Wortes. Semantische Kämpfe in der Politik

> mehr ...
Di, 24. Oktober 2017 12:30 - Di, 24. Oktober 2017 15:00

Markt der Möglichkeiten - Engagieren an der Universität Stuttgart

> mehr ...