Veranstaltungen

IZKT initiiert Wissenstransferprojekt an der Universität Stuttgart: "Vom Transit-Raum zum Lebensort. Nachhaltige Quartiersentwicklung im Hospitalviertel. Energie - Mobilität - Lebensqualität"


Das IZKT hat ein von der Universität Stuttgart gefördertes Wissenstransferprojekt initiiert: Mit der Etablierung einer Stuttgarter Plattform für die Entwicklung transdisziplinärer Projekte sollen neue Impulse für die Verzahnung von Wissenschaft an der Universität Stuttgart mit der Landeshauptstadt gesetzt werden. Projekte einer Wissenschaft für die Stadt in einer Stadt der Wissenschaft sollen befördert, in der Öffentlichkeit präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

Gestartet wird mit einem Modellversuch auf der Ebene der Quartiersentwicklung. Das SQ-Projekt Vom Transit-Raum zum Lebensort. Nachhaltige Quartiersentwicklung im Hospitalviertel. Energie – Mobilität – Lebensqualität untersucht, wie sich in einem Stuttgarter Stadtquartier mit besonderen sozialen, städtebaulichen und infrastrukturellen Herausforderungen die Lebensqualität seiner BewohnerInnen verbessern lässt. In einem partizipativen Prozess entwickelt es hierfür Strategien, die durch ein Realexperiment validiert werden. Dabei sollen beispielhaft Gelingensbedingungen transdisziplinärer studentischer Projekte herausgearbeitet und zu einem Leitfaden verdichtet werden. Auf Basis dieses Leitfadens wird ein offener, flexibel angelegter „Werkzeugkasten“ für andere Projekte, insbesondere die an der Universität im Aufbau befindlichen neuen Lehrformate der „Stuttgarter Change Labs“ zur Verfügung gestellt.

Ziel ist es, Methoden und Formate zu entwickeln, fakultätsübergreifende Kooperationen zwischen WissenschaftlerInnen, Studierenden und der Zivilgesellschaft in Forschung, Lehre und Wissenstransfer zu intensivieren.

Neu

Soeben erschienen: Max Bense. Weltprogrammierung

> mehr ...

1918 - 2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...

IZKT initiiert Wissenstransferprojekt an der Universität Stuttgart: "Vom Transit-Raum zum Lebensort. Nachhaltige Quartiersentwicklung im Hospitalviertel. Energie - Mobilität - Lebensqualität"

> mehr ...
Nächste Termine
Mo, 21. Januar 2019 19:30

Vom Literaturklassiker zur Graphic Novel - Podiumsdiskussion mit Christophe Gaultier, Comic-Texter und -Zeichner

> mehr ...
Di, 22. Januar 2019 19:30

Elysée-Festvortrag: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich

> mehr ...