Laufende Projekte

< Zur Übersicht

Deutsch-französische Wechselwirkungen

1998 wurde die Vortragsreihe "Deutsch-französische Wechselwirkungen" mit französischen Referenten eingerichtet, die über das akademische Publikum hinaus die interessierte Öffentlichkeit anspricht. Durch die Gastvorträge lernt das deutsche Publikum wegweisende französische Wissenschaftler kennen. Jeweils am 22. Januar wird die Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages mit einem Vortrag gefeiert.

Zur Übersicht des Frankreich-Schwerpunkts "Deutsch-französische Wechselwirkungen" >>

Neu

Artikel aus IZKT-Workshop in der Zeitschrift "Science" (15.03.2019): Dryzek/Bächtiger/Chambers et al., The Crisis of Democracy and the Science of Deliberation

> mehr ...

Podcast: Maarten Hajer, Lust auf Zukunft: Städte nachhaltig denken

> mehr ...

Podcast: Jean-Luc Nancy / Winfried Kretschmann: 1918-2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...
Nächste Termine
Di, 26. März 2019 - Fr, 29. März 2019

Zukunftskongress und Zukunftsfestival: Next Frontiers. Applied Fiction Days

> mehr ...
Di, 26. März 2019 15:12

Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Podiumsgespräch mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Inés de Castro

> mehr ...