Veranstaltungen


Do, 02. Februar 2012 20:00

Herbert Schnädelbach: Religion in der modernen Kultur

Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart 

Als der Philosoph Herbert Schnädelbach 2000 seine Streitschrift „Der Fluch des Christentums“ veröffentlichte, löste er eine breite Debatte über Fragen der Religiosität in unserer Welt aus.

In seinem Stuttgarter Vortrag bilanzierte er die Argumente: Welche Rolle spielt die Religion in der Herausbildung moderner Gesellschaften? Welchen strukturellen Veränderungen unterlag sie im Laufe der Entwicklung? Wie ist die Situation der Religion in der Moderne überhaupt zu verstehen?

Herbert Schnädelbach war bis zu seiner Emeritierung 2002 Professor für Theoretische Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

In Kooperation mit der Breuninger Stiftung und der Stadtbibliothek Stuttgart.


Neu

Bildergalerie: Diskussion "Künstliche Intelligenz" im Neuen Schloss mit Theresia Bauer, Philipp Hennig, Cordula Kropp, Michael Resch

> mehr ...

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 17. Oktober 2019 13:00

Julia Gül Erdogan: Hackerkultur in Deutschland

> mehr ...
Di, 05. November 2019 19:30

Birgit Wagner: Tahiti, ein französischer Traum. Bougainville, Diderot und die "francophonie océanienne"

> mehr ...