Veranstaltungen


Fr, 13. April 2007 20:00

Claus Offe (Berlin): Die Bürger und ihr 'besseres Selbst'. Anspruch und Leistung demokratischer Institutionen

Stadtbücherei Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2

Der zwanglos gebildete und auf freier Einsicht beruhende, dazu am Gemeinwohl orientierte Wille der Bürger ist eine anspruchsvolle Idealvorstellung. Sie stand bei den frühen Theoretikern der Demokratie im 19. Jahrhundert Pate. Die Institutionen der Demokratie sollten diesen Willen nicht nur zum Ausdruck bringen, sondern ihn zuvor selbst bilden und von unvernünftigen Impulsen reinigen. Die Frage ist: Tun sie das heute? Und was folgt, wenn diese Frage negativ zu beantworten ist?

Vortrag in der Reihe "Kulturtheorien", veranstaltet vom IZKT in Kooperation mit der Breuninger Stiftung und der Stadtbücherei Stuttgart. 

Neu

Bildergalerie: Diskussion "Künstliche Intelligenz" im Neuen Schloss mit Theresia Bauer, Philipp Hennig, Cordula Kropp, Michael Resch

> mehr ...

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 17. Oktober 2019 13:00

Julia Gül Erdogan: Hackerkultur in Deutschland

> mehr ...
Di, 05. November 2019 19:30

Birgit Wagner: Tahiti, ein französischer Traum. Bougainville, Diderot und die "francophonie océanienne"

> mehr ...