Veranstaltungen


Mi, 21. Juni 2017 19:30

Claus Leggewie: Kulturwissenschaftliche Zeitdiagnose in ‚postfaktischen‘ Zeiten

Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart

Moderne Kulturwissenschaften sind seit ihrem Ursprung um 1900 Krisenerforschung, sie registrieren die Umbrüche und Irritationen der Gegenwart und versuchen, mit wissenschaftlicher Methodik Orientierung zu geben. Insofern gehört die Zeitdiagnose zu ihrem Geschäft. Was verändert sich, wenn wissenschaftliche Forschung durch dreiste Propaganda unterlaufen wird, wenn geistigen Eliten pauschal Lügenhaftigkeit unterstellt wird und die politische Auseinandersetzung von „alternativen Wahrheiten“ geprägt ist? Und welche Rolle hat eigentlich eine auf ständige Falsifizierung und die Konstrukthaftigkeit der sozialen Wirklichkeit zielende Herangehensweise bei dieser Strömung gespielt? 

Claus Leggewie ist Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts (KWI) in Essen sowie des Centre for Global Cooperation Research in Duisburg. 

Eine Veranstaltung des IZKT der Universität Stuttgart in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart und der Bertold Leibinger Stiftung.  


Neu

Podcast: Claus Leggewie: Kulturwissenschaftliche Zeitdiagnose in ‚postfaktischen‘ Zeiten

> mehr ...

ANMELDUNG zur Veranstaltung "Es lebe die Republik" mit Winfried Kretschmann MdL und Manuel Valls

> mehr ...

Soeben erschienen: Zukunft der Mobilitätskultur

> mehr ...
Nächste Termine
Mi, 28. Juni 2017 19:30

Mathilde Arnoux: Geteilte Realität. Eine neue Sicht auf die Wechselwirkungen in der Kunst zwischen Ost- und Westeuropa während des Kalten Krieges

> mehr ...
Mo, 03. Juli 2017 20:00

Gabriele Brandstetter im Gespräch mit Joachim Kalka

> mehr ...