Veranstaltungen


Do, 26. November 2009 19:30

Marcus Zepf : Neue Perspektiven der Stadtentwicklung in Frankreich

Stadtbücherei Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2

Die Stadtplanung steht heute weltweit vor neuen Herausforderungen: Wie lässt sich dem demographischen Wandel solidarisch begegnen? Wie sieht eine Stadtentwicklung aus, die soziale Integration fördert und zugleich dabei hilft Ressourcen zu schonen? Ziel des Vortrages ist es, französische Antworten auf diese Fragen vorzustellen. Die Metropolregion Lyon soll dabei als Beispiel dienen. Die zweitgrößte Metropole Frankreichs mit rund 1,3 Millionen Einwohnern stellt einen bedeutenden Forschungs- und Entwicklungsstandort an der verkehrsreichen Nord-Südachse zwischen Paris und Marseille dar. Lyon hat in den letzten Jahrzehnten grundlegende Veränderungen durchlaufen. An ihnen lassen sich erfolgreiche französische Konzepte der Stadtentwicklung konkret veranschaulichen. 

Der Vortrag wird von der DVA-Stiftung gefördert. In deutscher Sprache.

Neu

Artikel aus IZKT-Workshop in der Zeitschrift "Science" (15.03.2019): Dryzek/Bächtiger/Chambers et al., The Crisis of Democracy and the Science of Deliberation

> mehr ...

Podcast: Maarten Hajer, Lust auf Zukunft: Städte nachhaltig denken

> mehr ...

Podcast: Jean-Luc Nancy / Winfried Kretschmann: 1918-2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 25. April 2019 - So, 28. April 2019

SQ-Workshop "Stuttgarts Auto-Biografie. Mensch - Mobilität - Stadtraum"

> mehr ...
Mo, 29. April 2019 19:30

Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Inés de Castro

> mehr ...