Veranstaltungen


Mo, 16. November 2009 19:30

Gesprächsreihe: Penser l‘avenir - vers un autre modèle de société. Hervé Kempf - Was ist Fortschritt?

Institut Français Stuttgart, Diemershaldenstr. 11

Crise et urgence climatique: pour une réorientation du progrès 

Hervé Kempf (Bild) ist einer der renommiertesten französischen Umweltjournalisten. Seit fast zwanzig Jahren bemüht er sich darum, dass die Ökologie als vollwertiger Informationssektor anerkannt wird. Nachdem er Reporterre gegründet hat, hat er beim Courrier international gearbeitet, bei der Recherche und jetzt bei Le Monde. Er ist der Autor von Comment les riches détruisent la planète (Seuil 2009).

Dr. Stefan Rösler ist ehemaliger Landesvorsitzender NABU Baden-Württemberg und Nachhaltigkeitsberater. 

In deutscher und französischer Sprache - Eintritt frei.
Die Gesprächsreihe Penser l‘avenir wird von der DVA-Stiftung und vom Institut français Stuttgart gefördert. 

Neu

Artikel aus IZKT-Workshop in der Zeitschrift "Science" (15.03.2019): Dryzek/Bächtiger/Chambers et al., The Crisis of Democracy and the Science of Deliberation

> mehr ...

Podcast: Maarten Hajer, Lust auf Zukunft: Städte nachhaltig denken

> mehr ...

Podcast: Jean-Luc Nancy / Winfried Kretschmann: 1918-2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 25. April 2019 - So, 28. April 2019

SQ-Workshop "Stuttgarts Auto-Biografie. Mensch - Mobilität - Stadtraum"

> mehr ...
Mo, 29. April 2019 19:30

Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Inés de Castro

> mehr ...