Veranstaltungen


Mo, 24. Januar 2011 19:00

Frédéric Druot: Plus-Tour Bois le Prêtre

Universität Stuttgart, Keplerstraße 11, Raum 1.08

In Frankreich und Deutschland stellt sich gleichermaßen die Frage, wie die Bausubstanz von Hochhäusern aufgewertet werden kann.

Wegweisend für die Umgestaltung trister Vorstadtsiedlungen in ästhetisch und sozial attraktive Bauten sind die Arbeiten des Pariser Architekten Fréderic Druot. Er stellte in seinem Vortrag das paradigmatische Projekt Plus-Tour Bois le Prêtre vor, das er in Zusammenarbeit mit dem Büro Lacaton&Vassal realisiert hat. Dargelegt wurde die Transformation eines Hochhauses mit 100 Wohneinheiten, das in den Sechziger Jahren an der Pariser Stadtautobahn Boulevard Périphérique errichtet wurde und ursprünglich abgerissen werden sollte. Der Vortrag nahm Bezug auf ein Seminar das Frédéric Druot bereits im Dezember 2008 an der Architekturfakultät der Universität Stuttgart gehalten hatte und das von der DVA-Stiftung gefördert wurde.

Auf Einladung von Prof. Dr. Franz Pesch.
Die Veranstaltung wurde von der DVA-Stiftung gefördert. 




Neu

Artikel aus IZKT-Workshop in der Zeitschrift "Science" (15.03.2019): Dryzek/Bächtiger/Chambers et al., The Crisis of Democracy and the Science of Deliberation

> mehr ...

Podcast: Maarten Hajer, Lust auf Zukunft: Städte nachhaltig denken

> mehr ...

Podcast: Jean-Luc Nancy / Winfried Kretschmann: 1918-2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 25. April 2019 - So, 28. April 2019

SQ-Workshop "Stuttgarts Auto-Biografie. Mensch - Mobilität - Stadtraum"

> mehr ...
Mo, 29. April 2019 19:30

Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Inés de Castro

> mehr ...