Veranstaltungen


Do, 18. Oktober 2018 19:00

Der Journalismus und das Netz – Faszination und Gefahr einer schwierigen Beziehung / Il giornalismo e la Rete – Seduzioni e insidie di un rapporto controverso

Rathaus Stuttgart, Kleiner Sitzungssaal, Marktplatz 1

Podiumsdiskussion mit Giuseppe Smorto und Simonetta Fiori (“La Repubblica”), Federico Mello (Blogger und Publizist), Almut Siefert (“Stuttgarter Zeitung” und “Stuttgarter Nachrichten”) und anderen.
Moderation: Luca Farulli, Professor für Ästhetik und Medien, Universität Siena

Wie demokratisch ist das Schreiben im Netz? Hat die Schnelligkeit der Kommunikation in den social networks Auswirkungen auf die Glaubwürdigkeit der Nachrichten? Journalisten, Blogger und Kommunikationsexperten aus Italien und Deutschland tauschen sich über die Zukunftsperspektiven der Presse im digitalen Zeitalter aus. Eine europäische Debatte.

Eine Veranstaltung des Italienzentrums der Universität Stuttgart und des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart.

Tavola rotonda con Giuseppe Smorto e Simonetta Fiori (“La Repubblica”), Federico Mello (blogger e pubblicista), Almut Siefert (“Stuttgarter Zeitung” e “Stuttgarter Nachrichten”) e altri.
Conduce: Luca Farulli, Professore di Estetica e Media – Università di Siena

Quanto è democratico scrivere per il web? La velocità della comunicazione sui social garantisce l’affidabilità delle notizie? Giornalisti, blogger ed esperti di comunicazione italiani e tedeschi si confrontano sulle prospettive future della stampa nell’era digitale. Un dibattito europeo.
Neu

Podcast: Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Sandra Ferracuti

> mehr ...

Gewinner-Story aus SQ-Workshop veröffentlicht

> mehr ...

Universität Stuttgart erhält Förderung für das vom IZKT konzipierte Projekt "Eine Uni - ein Buch"

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 23. Mai 2019 - Sa, 25. Mai 2019

Tagung: Technologien der Emotionalisierung. Gefühle in technisierten Lebens- und Arbeitswelten. Interdisziplinäre Perspektiven

> mehr ...
Do, 23. Mai 2019 19:30

Ute Frevert: Gefühle und Geschichte. Gleichzeitig Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19"

> mehr ...