Veranstaltungen


Di, 13. Juli 2004 19:00

Remo Bodei (Pisa): "Das gespaltene Wir. Die Grundzüge der italienischen Philosophie"

Stadtbücherei Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2, Max-Bense-Saal

Remo Bodei, Professor für Geschichte der Philosophie und Ästhetik an der Universität Pisa sprach zum Thema „Das gespaltene Wir. Die Grundzüge der italienischen Philosophie“. Bodei gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der italienischen Gegenwartsphilosophie. Sein Vortrag in der Reihe „Umbruch Italiens in die Moderne“ riss das Profil der heutigen italienischen Philosophie insbesondere unter dem Gesichtspunkt der Veränderungen der Subjektivitätsformen und der kollektiven Identität in Italien um. Veranstalter war das Internationale Zentrum für Kultur- und Technikforschung in Zusammenarbeit mit der Abteilung Romanische Literaturen II der Universität Stuttgart und dem Italienischen Kulturinstitut in Stuttgart.

Neu

Podcast: Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Sandra Ferracuti

> mehr ...

Gewinner-Story aus SQ-Workshop veröffentlicht

> mehr ...

Universität Stuttgart erhält Förderung für das vom IZKT konzipierte Projekt "Eine Uni - ein Buch"

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 23. Mai 2019 - Sa, 25. Mai 2019

Tagung: Technologien der Emotionalisierung. Gefühle in technisierten Lebens- und Arbeitswelten. Interdisziplinäre Perspektiven

> mehr ...
Do, 23. Mai 2019 19:30

Ute Frevert: Gefühle und Geschichte. Gleichzeitig Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19"

> mehr ...