Veranstaltungen


Mi, 16. Juni 2004 18:00

Giulio Ferroni (Rom): "Die Leidenschaften des 20. Jahrhunderts. Die italienische Szene"

Universitätsbibliothek, Holzgartenstr. 16

Giulio Ferroni ist Professor für italienische Literatur an der Universität "La Sapienza" in Rom. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört u.a. die Literatur der Frühen Neuzeit.

In seinem Vortrag ging er auf die Thesen aus seinen Büchern Le passioni del Novecento (1999) und La scena intelletualeTipi italiani (1998) ein und setzte sich mit der Rolle des Schriftstellers in der italienischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts auseinander.

Vortrag in italienischer Sprache mit deutscher Übersetzung.
Im Rahmen des Italienschwerpunktes am IZKT  in Zusammenarbeit mit dem Instituto Italiano di Cultura Stuttgart, der Abteilung Romanische Literaturen II/ Italianistik und der Universitätsbibliothek Stuttgart.


Neu

Bildergalerie: Diskussion "Künstliche Intelligenz" im Neuen Schloss mit Theresia Bauer, Philipp Hennig, Cordula Kropp, Michael Resch

> mehr ...

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 17. Oktober 2019 13:00

Julia Gül Erdogan: Hackerkultur in Deutschland

> mehr ...
Di, 05. November 2019 19:30

Birgit Wagner: Tahiti, ein französischer Traum. Bougainville, Diderot und die "francophonie océanienne"

> mehr ...