Veranstaltungen


Mi, 16. Juni 2004 18:00

Giulio Ferroni (Rom): "Die Leidenschaften des 20. Jahrhunderts. Die italienische Szene"

Universitätsbibliothek, Holzgartenstr. 16

Giulio Ferroni ist Professor für italienische Literatur an der Universität "La Sapienza" in Rom. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört u.a. die Literatur der Frühen Neuzeit.

In seinem Vortrag ging er auf die Thesen aus seinen Büchern Le passioni del Novecento (1999) und La scena intelletualeTipi italiani (1998) ein und setzte sich mit der Rolle des Schriftstellers in der italienischen Gesellschaft des 20. Jahrhunderts auseinander.

Vortrag in italienischer Sprache mit deutscher Übersetzung.
Im Rahmen des Italienschwerpunktes am IZKT  in Zusammenarbeit mit dem Instituto Italiano di Cultura Stuttgart, der Abteilung Romanische Literaturen II/ Italianistik und der Universitätsbibliothek Stuttgart.


Neu

Podcast: Podiumsgespräch: Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes. Mit Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo, Petra Olschowski und Sandra Ferracuti

> mehr ...

Gewinner-Story aus SQ-Workshop veröffentlicht

> mehr ...

Universität Stuttgart erhält Förderung für das vom IZKT konzipierte Projekt "Eine Uni - ein Buch"

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 23. Mai 2019 - Sa, 25. Mai 2019

Tagung: Technologien der Emotionalisierung. Gefühle in technisierten Lebens- und Arbeitswelten. Interdisziplinäre Perspektiven

> mehr ...
Do, 23. Mai 2019 19:30

Ute Frevert: Gefühle und Geschichte. Gleichzeitig Ausstellung "Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19"

> mehr ...