Veranstaltungen


Do, 09. November 2017 17:00

Ausstellungseröffnung, Vortrag Franca Janowski: „Così figurando il Paradiso”: Die visuelle Erzählbarkeit des Paradieses

Universitätsbibliothek, Holzgartenstraße 16


Ausstellung vom 9. bis 30. November 2017

Francesca Cataldi "Dantes Paradies im Spiegel von Bildern und Licht"


Ausstellungseröffnung am 9. November 2017

Eröffnungsvortrag und Lesung 

Franca Janowski "Così figurando il Paradiso": Die visuelle Erzählbarkeit des Paradieses

Einen Text zu visualisieren ist vergleichbar mit der Übersetzung von einer Sprache in eine andere: Worte wie Bilder erzeugen Bedeutungen. Die Divina Commedia ist wahrscheinlich das literarische Werk, das am häufigsten diesen Prozess der Übertragung vom poetischen Wort zum Bild angeregt hat. Die bildliche Darstellung des Dante‘schen Paradieses ist dabei eine besondere Herausforderung für die visuelle Darstellungskraft. In den Augen von Beatrice, die der Spiegel des Paradieses sind, nimmt die Liebesdichtung des christlichen Dichters auf seiner spirituellen Reise in die Ewigkeit Gestalt an.


Francesca Cataldi lebt und arbeitet in Rom, ist Dozentin an der Europäischen Kunstakademie Trier. Sie war als Beraterin für Kunst bei RAI – International tätig; seit 2008 arbeitet sie mit dem Fotografen Riccardo Pieroni im Bereich der Videoinstallation zusammen.

Franca Janowski ist Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Romanische Literaturen II/Italianistik der Universität Stuttgart und Mitherausgeberin der Zeitschrift Horizonte. Einer ihrer Forschungsschwerpunkte ist das Werk Dante Alighieris.

In italienischer und deutscher Sprache 

Eine Veranstaltung des Italienzentrums/IZKT in Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart.  



Neu

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Freikarten für "Next Frontiers"-Zukunftskongress am 28.06. beim IZKT erhältlich! Regulärer Preis 135€. Begrenztes Kontingent

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Mo, 15. Juli 2019 17:30

Nele Heise: The good, the bad, and the machine

> mehr ...
Mi, 17. Juli 2019 17:00

Gespräch: "Die Physiker" und wir

> mehr ...