Veranstaltungen

Wintersemester 2019/20

< aktuelle Termine


Mo, 21. Oktober 2019

SQ-Seminar "Künstliche Intelligenz und wir – Aufgaben der Wissenschafts­kommunikation"

Hochschule der Medien, Nobelstraße 10a | Universität Stuttgart, Breitscheidstr. 2 B & Universitätsbibliothek | Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1

KI und wir-Plakat-webSQ-Seminar:

6 Termine und Selbststudium von
21. Oktober 2019 bis 15. Januar 2020
(Programm s.u.)

Die Wissenschaft nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr, indem sie aktuelle Diskurse anstößt, Debatten versachlicht und über Herausforderungen aufklärt. Als Teil der wissenschaftlichen Community werden Studierende befähigt, das Wissen sachgerecht und verständlich aufzuarbeiten und in die Gesellschaft zu vermitteln.
Das vom Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) in Kooperation mit universitären Partnern und der Hochschule der Medien im Verbund mit den „Zukunftsreportern“ entwickelte Projektseminar dient vorrangig diesem Ziel. Es richtet sich an Studierende aller Fachdisziplinen und Studiengänge der Universität Stuttgart sowie der Hochschule der Medien und geht u.a. folgenden Fragen nach: Wie gelingt eine angemessene Vermittlung komplexer wissenschaftlicher Forschungserkenntnisse in die Gesellschaft? Welche Tools, Formate und Kommunikationswege eignen sich für die öffentliche Auseinandersetzung mit dem Zukunftsthema der Künstlichen Intelligenz?
Anhand von theoretischen Inputs und von praktischen Übungen führt der Kurs in die Wissenschaftskommunikation am Beispiel der Herausforderungen durch KI ein. In interdisziplinär zusammengesetzten Teams erarbeiten Studierende Formate, um einen Bürgerdialog unter dem Titel „Für alles ist gesorgt? – Die Zukunft der KI“ zu dokumentieren und zu analysieren. Der Bürgerdialog findet am 3. Dezember 2019 in der Stadtbibliothek Stuttgart statt. Das Ziel ist, Forschungsergebnisse aus der KI-Entwicklung, Soziologie, Medien- und Literaturwissenschaft mit journalistischer Praxis und bürgerschaftlichem Engagement zusammenzubringen.

Leistungen: Das Seminar wird an der Universität Stuttgart als fachübergreifende Schlüsselqualifikation und an der Hochschule der Medien als studentisches Projekt im Studiengang Crossmedia-Redaktion/PR angeboten. Um 3 Leistungspunkte zu erwerben, sind die Teilnahme an allen Programmpunkten und die Produktion eines dokumentierenden Beitrags erforderlich.
Das Projektseminar wird im Rahmen der MWK-Förderlinie „Lehr- und Lernlabore“ zur Unterstützung innovativer Lehrformate als Projekt der „Change Labs“ der Universität Stuttgart gefördert.

PROGRAMMHEFT >>

Anmeldung in C@MPUS LV-Nr. 000000003 und/oder per E-Mail an elke.uhl@izkt.uni-stuttgart.de.
Neu

Bildergalerie: Diskussion "Künstliche Intelligenz" im Neuen Schloss mit Theresia Bauer, Philipp Hennig, Cordula Kropp, Michael Resch

> mehr ...

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Fr, 20. September 2019 13:00

Symposium SFB1244: Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Umwelt von morgen

> mehr ...
Do, 17. Oktober 2019 13:00

Julia Gül Erdogan: Avantgarde der Computernutzung. Hacken in den 80er Jahren oder wie man mit dem Klo online geht

> mehr ...