Veranstaltungen

Wintersemester 2018/19

< aktuelle Termine


Mi, 19. September 2018 19:00

Buchpräsentation/Book-release: Stuttgart in Bewegung. Berichte von unterwegs

Paulinenbrücke, Österreichischer Platz

Im September 2017 endete die offizielle erste Förderphase des Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur mit einem dreitägigen Fest unter dem Titel Stuttgart in Bewegung – Berichte von unterwegs im Hospitalhof.

Wir freuen uns sehr, Sie ein Jahr später zum “Book Release - Stuttgart in Bewegung” und zum gemeinsamen Austausch über die jetzt anstehende zweite Förderphase am 19. September 2018 unter der Paulinenbrücke einladen zu dürfen.

Ein Abend gefüllt mit Gesprächen, Ansprachen, Information, Musik, Begegnung und Bücher – kommen Sie vorbei, lernen Sie das neue Team des Reallabors kennen und bringen Sie Ihre Erfahrungen in die zweite Projektphase mit ein.

Um 19:00 Uhr starten wir unter der Paulinenbrücke am Österreichischen Platz mit der Vorstellung der neu erschienenen Publikation "Stuttgart in Bewegung - Berichte von unterwegs", herausgegeben von der Universität Stuttgart im Jovis Verlag, durch Prof. Antje Stokman und Marius Gantert. Im Anschluss wird Frau Prof. Martina Baum (Städtebau-Institut), die neue Projektleiterin über die im Juli begonnene zweite Förderphase informieren und einen Ausblick auf die kommenden 1,5 Jahre geben.

Um Ihre gesammelte Expertise, Ihren Schwung, Ihre Meinungen, Ratschläge und Kritik in die zweite Phase mitzunehmen, freuen wir uns auf Sie.
Neu

1918 - 2018. Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs

> mehr ...

Soeben erschienen: "Um 1600" - Das neue Lusthaus in Stuttgart und sein architekturgeschichtlicher Kontext

> mehr ...

IZKT initiiert Wissenstransferprojekt an der Universität Stuttgart: "Vom Transit-Raum zum Lebensort. Nachhaltige Quartiersentwicklung im Hospitalviertel. Energie - Mobilität - Lebensqualität"

> mehr ...
Nächste Termine
Do, 25. Oktober 2018 11:00

Markt der Möglichkeiten - Engagieren an der Uni Stuttgart

> mehr ...
Do, 25. Oktober 2018 19:30

Jeffrey Andrew Barash (Amiens): Die Nachgiebigkeit des Gewissens. Überlegungen zum Begriff des Bösen bei Hannah Arendt im deutsch-französischen Kontext

> mehr ...