Veranstaltungen

Wintersemester 2017/18

< aktuelle Termine


Di, 26. September 2017 18:30

Klaus Töpfer: Sustainable Cities – Preconditions to Implement the 2030 Agenda

Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, Großer Sitzungssaal

Mit der Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft ehrgeizige Ziele für eine nachhaltige Entwicklung gesetzt. In der Umsetzung dieser Agenda kommt den Städten eine immer größere Bedeutung zu, denn Ende des Jahrhunderts werden 75% der Menschheit in Städten leben. Legt man die demografischen Erwartungen der Vereinten Nationen zugrunde, wären das etwa 11 Milliarden Menschen. Schon heute verursachen Städte ca. 70% aller Treibhausgasemissionen. Wie wird es in Zukunft sein? Wie können weltweit alle Menschen ein würdiges und gutes Leben führen und die Welt enkeltauglich hinterlassen?

Eine nachhaltige Entwicklung in all ihren Aspekten zu sichern, fordert von den Städten und den urban change agents enorme Kraftanstrengungen. Es gilt also, Wissen, Energien und Ressourcen möglichst klug einzusetzen. Welche Ansätze sind erfolgversprechend, und was können wir auf der Suche nach erfolgreichen Strategien weltweit voneinander lernen?

Der ehemalige Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen Klaus Töpfer, der 2012 in die „Kyoto Earth Hall of Fame“ aufgenommen wurde, formuliert Antworten. Seine Erfahrungen und Einsichten erlauben ihm einen realistischen Blick auf die transformative Kraft der Städte.

– PROGRAMM –

18.30 Uhr | Grußworte

Peter Pätzold, Bürgermeister für Städtebau und Umwelt der Landeshauptstadt Stutt­gart
Prof. Dr. Sengab Abdelnasser, Vize-Präsident der Ain Shams University Cairo
Prof. Dr. Cathleen Kantner, Prorektorin für Lehre und Weiterbildung der Universität Stuttgart


18.45 Uhr | Vortrag
Sustainable Cities – Preconditions to Implement the 2030 Agenda
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D., ehem. Exekutiv­direktor des UN-Umweltschutzprogramms UNEP

19.30 Uhr | Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Astrid Ley, Städtebau-Institut der Universität Stuttgart

Veranstaltung in englischer Sprache

20.00 Uhr | Stehempfang

Die Anerkennung als Fortbildung seitens der Architektenkammer Ba-Wü wurde beantragt.

Um Anmeldung wird bis zum 19.9.2017 gebeten: anmeldungen@izkt.uni-stuttgart.de

Veranstaltet vom Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart, dem Studiengang M.Sc. Integrated Urbanism & Sustainable Design der Universität Stuttgart und der Ain Shams University Cairo sowie der Landeshauptstadt Stuttgart. Seit 1979 verbindet Stuttgart und Kairo eine lebendige Städtepartnerschaft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Alumni-Symposiums Reflecting the Role of Urban Change Agents (weitere Infomationen folgen zeitnah hier >>) des MSc Integrated Urbanism & Sustainable Design statt.




Neu

Podcast: Claus Leggewie: Kulturwissenschaftliche Zeitdiagnose in ‚postfaktischen‘ Zeiten

> mehr ...

Soeben erschienen: Zukunft der Mobilitätskultur

> mehr ...

Soeben erschienen: Arbeit - Netz - Identität

> mehr ...
Nächste Termine
Mi, 18. Oktober 2017 19:00

Reihe "Die Wucht der Worte" | Heiko Girnth: Die Macht des Wortes. Semantische Kämpfe in der Politik

> mehr ...
Di, 24. Oktober 2017 12:30 - Di, 24. Oktober 2017 15:00

Markt der Möglichkeiten - Engagieren an der Universität Stuttgart

> mehr ...