Veranstaltungen


Di, 02. Juli 2019 21:00

Gespräch im Foyer: „Die Physiker“ heute – Verantwortung in der Wissenschaft

Schauspiel Stuttgart, Oberer Schlossgarten 6, Foyer

Im Anschluss an die Vorstellung „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt
in der Inszenierung von Cilli Drexel
Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr

Die Weltformel zur absoluten Vorherrschaft, um die sich die Großmächte schlagen, scheint heute nicht mehr in der Kernphysik gesucht zu werden, sondern in der Entwicklung der „Künstlichen Intelligenz“. Wer in diesem Bereich einen Durchbruch erziele, sagte der russische Präsident, werde künftig die Welt dominieren. Über die Aktualität von Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie „Die Physiker“, künstlerische Herausforderungen sowie ethische und politische Fragen in der Wissenschaft kommen die Regisseurin Cilli Drexel, Schauspieler, Studierende und Wissenschaftlerinnen mit dem Publikum ins Gespräch. 

Mit:

  • Cilli Drexel (Schauspiel Stuttgart, Regisseurin),
  • Prof. Dr. Sibylle Baumbach (Universität Stuttgart, Literaturwissenschaftlerin)
  • Dr. Andreas Kaminski (Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart)
  • Jordis Emilia Herrmann (reason[Ing.], eine studentischen Diskurs- und Hochschulgruppe an der Universität Stuttgart).

Moderation: Carolin Losch (Schauspiel Stuttgart, Dramaturgin)

Eine gemeinsame Veranstaltung der Universität Stuttgart und des Schauspiel Stuttgart, gefördert im Programm „Eine Uni – ein Buch“ des Stifterverbandes und der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit dem ZEIT Verlag. 

Im Rahmen des Ersten Stuttgarter Wissenschaftsfestival Smart und Clever


Neu

Podcast: Thomas Gaehtgens: Reims in Flammen - Drama und Versöhnung zwischen Deutschland und Frankreich (22.01.2019)

> mehr ...

Freikarten für "Next Frontiers"-Zukunftskongress am 28.06. beim IZKT erhältlich! Regulärer Preis 135€. Begrenztes Kontingent

> mehr ...

Podcast: Ute Frevert: Gefühle und Geschichte

> mehr ...
Nächste Termine
Mo, 15. Juli 2019 17:30

Nele Heise: The good, the bad, and the machine

> mehr ...
Mi, 17. Juli 2019 17:00

Gespräch: "Die Physiker" und wir

> mehr ...